Ab Mai auf der Lindauer Insel und nach und nach rund um den See.

Postkarten aus Treibholz und mit Motiven vom Bodensee,
fertig frankiert und bereit für Grüße in alle Welt.

 

Geschichte der Seepost

Die Seepost hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Schon im Mittelalter wurde wichtige Post von Marktschiffen über den Bodensee befördert. Zu Anfang des 19. Jh. folgten die ersten Segelschiffe zur Postbeförderung, welche aber schon bald von den schnelleren und windunabhängigen Raddampfern abgelöst wurden. Das Postaufkommen nahm kontinuierlich zu und so auch die Anzahl der Linien über den See, welche als Kursschiffe neben Post und Waren auch Personen beförderten. Ab Mitte des 20. Jh. nahm die Bedeutung der Postschifffahrt wieder ab, bis sie 1996 endgültig eingestellt wurde.

Unsere Seepost, Motiv-Postkarten aus Bodensee-Treibholz, wird nicht mehr mit dem Schiff befördert, der erste Teil der „Zustellung“ verlief aber dennoch über den See.

Porto

Das Porto für unsere Karten beträgt ins Inland 1,00 €, ins Ausland 1,70 €.
Bei unseren Händlern warten übrigens wunderschöne, von uns designte Motiv-Briefmarken der Deutschen Post auf Sie. Diese Briefmarken enthalten einen Matrixcode, mit welchem sogar eine Sendungsverfolgung mittels der Post & DHL App möglich ist.

Seepostkarten-Händler

Die Seepostkarten starten in Lindau, weitere Orte folgen. Händleranfragen nehmen wir gerne entgegen.

Get in Touch with Us

Über uns

Die Seepostkarten sind ein Produkt der Seemühlen Manufaktur GbR. Mit jedem Kauf einer Seepostkarte unterstützen Sie das Internationale Musikprojekt Seephilharmonie! Mehr Infos zu uns unter: seemuehlen.de oder seephilharmonie.de

Contact Details

Seemühlen Manufaktur GbR

Immenstädter Straße 13
87544 Blaichach im Allgäu

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2024, Ricardo Döringer. Alle Rechte vorbehalten. | Designed by MOWE Agency. | Impressum | Datenschutz | Mitglied der Rhyholzer Vereinigung (CH)